Vorverkauf der Jahreskarten startet

Das Team Elsebad vertraut darauf, dass es einen Sommer 2021 mit Badefreuden im Elsebad geben wird: „Wir sind sicher, dass wir auch mit einschränkenden Regelungen unseren Gästen viele entspannte Freibad-Tage ermöglichen können.“, sagt Thomas Wild vom Förderverein. Auch wenn ab dem 18. April, dem Beginn des 24. Elsetaler Sommers, die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie noch nicht beendet sein werden, zeigen doch die Erfahrungen des vergangenen Sommers, dass und wie man im Schwerter Bürgerbad den Badespaß auch mit vielen Gästen verwirklichen kann.

Deshalb startet das Elsebad am kommenden Samstag, 28. November, planmäßig seinen Vorverkauf für die Saisonkarten 2021, natürlich unter hygienegerechten Bedingungen: Draußen vor dem Kassenhäuschen werden die Kunden mit hinreichendem Abstand stehen können, getrennter Ein- und Ausgang verhindert ungewollte Begegnungen und die ehrenamtliche Kassiererin sitzt im abgeschlossenen Raum.

Zwischen 10 und 13 Uhr können die Elsebadfreunde nun an jedem Samstag ihr Abonnement auf den nächsten Sommer erwerben. Die Preise mussten nach der finanziell schwierigen vergangenen Saison um ca. 7 % angehoben werden. So kostet die Jahreskarte für Erwachsene nun 65 € im Vorverkauf; aber weiterhin gibt es den Familienrabatt bis zu 20 %, wenn auch für ein oder mehrere Kinder Tickets gekauft werden. Und die Preise für die Kinder-Karten sind gleich geblieben.

Ab dem 18. April kann man dann den Gegenwert der Saisonkarten bekommen: Sonnen- und Badefreuden zu verlässlichen, etwas geänderten Öffnungszeiten: montags bis freitags wird das Elsebad durchgehend von 7 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet sein; der Eintritt bis 9.30 Uhr wird nur mit Jahres- oder 10er-Karte möglich sein. Samstags und sonntags werden die Tore erst um 9.30 Uhr geöffnet. Einen langen Freitag bis 21 Uhr gibt es an den sechs geplanten Kino-Abenden. Der 24. Elsetaler Sommer wird voraussichtlich am 5. September enden.

Der online-Vorverkauf über diese Internetseite wird erst etwas später starten: Hier kann man sich dann täglich und rund um die Uhr Karten für die nächste Saison sichern.

Sommer 2020 im Elsebad

Corona-Saison beendet

Am 6. September endete der 23. Elsetaler Sommer in unserem Bürgerbad. Etwa 350 Gäste ließen sich vom blauen Himmel überzeugen, bei einem letzten Besuch Wasser und Wiesen des Elsebades noch einmal zu genießen. Besonderes Schmankerl in dieser Saison: Die Jahreskarte für das Elsebad gilt weiter: Bis zum 31.12.2020 können Sie damit ohne Aufpreis die Angebote des Stadtbades Schwerte nutzen. Ein herzlicher Dank an die Stadtwerke Schwerte.

In der verkürzten Saison konnten wir ca. 42.000 Menschen im Elsebad einen schönen und entspannten Aufenthalt ermöglichen - ohne Anmeldung, ohne zwischenzeitliche Schließungen. Corona-bedingte Einschränkungen haben das soziale Leben etwas behindert, aber Schwimmen und Sonnen war praktisch ohne Einschränkungen möglich. Nur Veranstaltungen gab es in diesem Jahr leider nicht. Wir danken allen Gästen, dass sie dem Elsebad auch in dieser schwierigen Saison die Treue gehalten haben, allen Helfern, dass sie sich den besonderen Herausforderungen zupackend gestellt haben und allen Förderern, die geholfen haben, dass wir die finanziellen Einbußen überbrücken können.

Mit dem Abbaden ist die Elsebad-Saison für dieses Jahr komplett beendet. Das Hundeschwimmen und der Nikolausmarkt werden in diesem Jahr leider nicht stattfinden, Abstandsregeln sind nach Meinung der Verantwortlichen bei diesen Veranstaltungen nicht einzuhalten. Am 6. und 13. September bietet aber das Iserlohner Heidebad Baden für Hunde an.

Der nächste Elsetaler Sommer soll am 18. April 2021 beginnen. Den Verlusten des Corona-Jahres geschuldet werden die Eintrittspreise im nächsten Jahr etwas höher sein: Für Erwachsene wird die Karte zum einmaligen Eintritt dann 4 € kosten, die Jahreskartenpreise werden um ca. 7 % steigen, auch im Vorverkauf, der am 1. Adventswochenende beginnt und dann auch wieder hier online möglich sein soll. Die Preise für Kinderkarten werden gleich bleiben.

Veranstaltungen





18.04.2021

Anbaden

Mit dem Anbaden beginnt der Elsetaler Sommer 2021.

25.10.2020
14:00 Uhr

Halloween für Familien

Wegen der verschärften Corona-Regeln im Kreis Unna müssen wir diese Veranstaltung LEIDER ABSAGEN:

12.10.2020, 09:00 Uhr bis
17.10.2020, 13:00 Uhr

Historisches Spiel

"Wenn die Sonne nicht mehr aufgeht" - Das Ende des Königreichs der Merowinger. Eine Reise ins Jahr 656 n.Chr.

Ort: Spieldorf Argeste

14.10.2020, 09:00 Uhr bis
17.10.2020, 12:00 Uhr

Historisches Spiel

Beschreibung folgt

Ort: Spieldorf Argeste

Anpacker 2020

Das Elsebad gehört zu den ausgewählten "Anpackern 2020" - herzlichen Dank für Ihre Stimmen, mit denen Sie bei 'Antenne Unna' abgestimmt haben. Und ein ebenso herzlicher Dank gilt Antenne und der Volksbank Unna für die Organisation der Abstimmung und den tollen Preis: Wir dürfen 2.500 € in Empfang nehmen. Das hilft uns - gerade nach der schwierigen Corona-Saison - sehr, die notwendigen Investitionen in diesem Winter zu finanzieren - damit das Elsebad auch im nächsten Jahr wieder sicher und schön den Badegästen das Tor  öffnen kann.

Das war 2019

80.000 Gäste – und dazu noch 483 Hunde am 15. September beim Schwimmfest für unsere vier-beinigen Freunde – haben im Jahr 2019 Erfrischung im Wasser und auf den Wiesen des Elsebades gefunden und unsere Veranstaltungen besucht, zum Beispiel die Vorstellungen des KinoKarren und den Auftritt der Schwerter Operettenbühne. Ihre Eintrittsgelder haben zusammen mit den Mitgliedsbeiträgen der 900 Vereinsmitglieder und dem Förderbeitrag der Stadt Schwerte die Saison 2019 weitgehend finanziert. 145 ehrenamtliche Helfer im Team Elsebad und die KollegInnen von der DLRG Ergste-Villigst-Hennen haben zusammen mit dem Schwimmmeister und ca. 15 Rettungsschwimmern und Übungsleitern die Arbeit in dieser Saison bewältigt. Und im Winter machen eine Vielzahl von Spendern und Sponsoren die wie immer umfangreichen vom ehrenamtlichen Bauteam angepackten Renovierungsarbeiten und Anschaffungen möglich. Allen Helfern, Unterstützern und Gästen ein ganz herzlicher Dank. Sie halten das Elsebad lebendig.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Anbaden 2019

Viele Informationen über das Elsebad finden Sie auf dieser Seite. Aber am besten kommen Sie einmal selber ins Elsebad, das Freibad der Bürgerinnen und Bürger von Schwerte im schönen Tal des Elsebaches! Bei Spiel und Sport finden Sie hier Erholung und Entspannung:

  • Schwimmen im ca. 24°C warmen Wasser im 50m-Edelstahlbecken und Planschen im großen, 2001 erneuerten Kinderbecken
  • Erholung auf 4 ha Liegewiesen in herrlicher Landschaft mit viel Platz für Bewegung und Entspannung, mit Spielgeräten für Kinder, Kicker und Tischtennis-Platte, Bolzplatz, Rasenschach, Handball- und 2 Beachvolleyball-Feldern
  • Essen und Trinken an unserem Elsebad-Kiosk und auf der “Finke-Platte”, unserer Sonnen-Terrasse
  • Wettkampf und Unterhaltung beim vielseitigen Sport- und Veranstaltungsprogramm für Jung und Alt
  • Zuverlässige Öffnungszeiten während der ganzen Saison
  • Und wenn Sie mehr als nur Badegast sein wollen: Gestaltungsmöglichkeiten und Gemeinschaft im ehrenamtlich arbeitenden Team Elsebad

Mit großem bürgerschaftlichem Engagement haben wir 1997/98 das 4 Jahre zuvor geschlossene alte Elsebad wiederaufgebaut und dabei völlig erneuert. Seit 1998 betreiben Menschen aus Schwerte das Freibad als Bürgerbad.


Gehe zu URL (go to url). Das Elsebad ist Gründungsmitglied im Netzwerk Bürgerbäder e.V.

Übrigens:

Das Elsebad finden Sie auch bei facebook und bei Instagramm